+++ Nutzen Sie Ihre Chance! +++ Jetzt bewerben: Ausbildung / Umschulung ab April 2018 +++
SOWI - Sozialwirtschaftliche Fortbildungsgesellschaft mbH Strausberg Wir machen Gesundheit zum Beruf ! Investition in Ihre Zukunft Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg. Finanzierung (SGB III) Weitere Informationen auch hier ... ______________________________________ Links: www.bafoeg.bmbf.de www.studentenwerk-berlin.de  www.bildungskredit.de www.meister-bafoeg.info/de/  Merkblätter: Merkblatt BAföG Merkblatt Begabtenförderung Merkblatt Bildungskredit Merkblatt EU-Förderprogramm Merkblatt Schulgeld als Sonderausgabe Wir stellen Ihnen hier in aller Kürze einige Möglichkeiten vor, Ihre Ausbildung zu finanzieren. Sie beziehen sich sowohl auf die 3-jährige Vollzeitausbildung als auch auf berufsbegleitende Ausbildungen. Bitte prüfen Sie individuell, ob und in welchem Umfang diese Möglichkeiten für Sie in Betracht kommen. Alle Angaben hier sind ohne Gewähr - verbindliche Auskünfte erhalten Sie von den jeweils angegegebenen Trägern der Finanzierung. Zur Teilnahme an einer staatlich geförderten Bildungsmaßnahme benötigen Sie seit 2003 einen Bildungsgutschein (BGS).   Dieser Bildungsgutschein dient dabei als Zusage der Bundesagentur für Arbeit über die Kostenübernahme einer Teilnahme an einer längeren Weiterbildung, gem. § 77 SGB III. Bei uns können Sie nach Ausstellung des Bildungsgutscheins an einer Bildungsmaßnahme teilnehmen. Mit der Bewilligung der Teilnahme an einer Weiterbildung werden folgende Kosten übernommen:     > Lehrgangskosten     > Fahrtkosten     > Kosten für auswärtige Unterbringung und Verpflegung     > Kinderbetreuungskosten     > Unterhaltsgeld (bei Maßnahmen in Vollzeit und unter bestimmten Umständen in Teilzeit) Sollte Ihnen die Agentur für Arbeit nur 2 Jahre einer dreijährigen Ausbildung finanzieren, haben Sie die Möglichkeit das 3. Jahr über einen Bildungskredit oder ein Darlehen zu finanzieren.